Mietwohnungen Berlin Charlottenburg

 

 

„City West“ steht für das traditionelle Wohnen. Charlottenburg, das bedeutet shoppen und flanieren am Kurfürstendamm, relaxen zwischen Theater und Kultur. Hier zu wohnen hat genau den Charme, der Berlin ausmacht. Hier, zwischen Grunewald und dem Regierungsviertel, steht Lebensqualität und stilvolles Leben vor hektischem Stress und buntem Nigthlife.

 

Berlin Charlottenburg gilt seit jeher als eine gute Wohnlage. Die klassische Innenstadtlage hat aber in den letzten Jahren einen besonderen Status erreicht, nirgends stiegen die Mieten in Berlin so rasant wie hier. Die Preissteigerungsrate der letzten Jahre lagen teilweise bei ca. 8 bis 9%. Etwa zehn Prozent der 3,4 Millionen Einwohner von Berlin leben im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Charlottenburger sind weltoffen, unaufgeregt und vor allem traditionsbewusstund mittlerweile auch international. 

 

Obwohl Charlottenburg nach der Wende seinen Rang als Zentrum Berlins an Mitte abtreten musste, gibt es hier gerade in den letzten Jahren die teilweise rasantesten Mietpreissteigerungen. Der Kurfürstendamm, auch Ku’damm genannt, ist beliebte Einkaufsmeile sowohl für Touristen als auch für Einheimische. Auch Gedächtniskirche, Bahnhof Zoo und das Messegelände sind berühmt. Die Wilmersdorfer Straße, die Märkte am Karl-August-Platz und dem Lehniner Platz oder entdeckt oder Kantstraße und Uhlandstraße sind weitere berühmte Anlaufpunkte und die umgebenden Wohnquartiere sehr beliebt.

 
Aber Charlottenburg ist nicht nur touristisch, es hat eine funktionierende soziale Mischung aus Alt-und Neu-Berlinern. Es herrscht Knappheit an Wohnraum, besonders kleinere und mittgroße 2- und 3-Zimmerwohnungen sind Mangelware. Größere 4- und 5-Zimmerwohnungen sind häufiger zu finden.

 

Mietwohnungen / Vermietungen Charlottenburg:

Leider wurden keine Ergebnisse für Ihre Suchkriterien gefunden. Versuchen Sie die Suche zu verallgemeinern.