Mietwohnungen Freidrichshain

 

Als Immobilienstandort hat sich der Bezirk Berlin Friedrichshain in den vergangenen Jahren überdurchschnittlich entwickelt. Dies ist besonders auf die hohe Bau- und Sanierungstätigkeit der letzten 15 Jahre zurückzuführen. Die insgesamt am Berliner Immobilienmarkt zu beobachtende zunehmende Wohnraumverknappung und ein steigendes Mietpreisniveau vor allem in den citynahen Trend- und Szenevierteln insgesamt haben den Aufstieg Friedrichshains weiter beschleunigt.

Mittlerweile werden in Berlin Friedrichshain bereits teilweise Top-Mieten erzeilt. Das Mietpreisniveau liegt deutlich über dem Berliner Durchschnitt. Die Angebotsverknappung wird voraussichtlich weiterhin zunehmen. Da die vorhergehend ausgewiesenen Sanierungsgebiete bereits ausgelaufen sind, wird die Bautätigkeit in Friedrichshain sicherlich weiter abnehmen.

Der Bezirk selbst bietet neben der absoluten Zentrumsnähe vor allen Dingen interessante und gut bezahlte Arbeitsplätze welche durch Ansiedlungen von Unternehmen unterschiedlichster Größe erreicht wurden. Namhafte Beispiele hierfür sind z.B. das Mediaspree-Areal mit u.a. MTV, Universal Music, Allianz, BASF und der O2-World.

Ferner wurde ausreichend in die Infrastruktur des Bezirkes investiert. Ein dichtes Netz aus S- und U-Bahnstrecken, Bus- und Strassenbahnverbindungen bildet eine hervorragende Infrastruktur und macht alle Bereiche Berlins gut erreichbar.

Der Stadtteil Friedrichshain hat also eine rasante Entwicklung durchlaufen und verfügt sicherich über eine der besten Prognosen aller Stadtteile Berlins. Heute leben hier erfolgreiche Medienmenschen und Kreative. Clubs und Shops, Restaurants und Stadtstrände; Kultur, Stil und nicht zuletzt Kaufkraft geben dem Quartier ein markantes Profil. Mietwohnungen sind begehrt.

 

Angebote Mietwohnungen / Vermietungen Freidrichshain:

Leider wurden keine Ergebnisse für Ihre Suchkriterien gefunden. Versuchen Sie die Suche zu verallgemeinern.